Fachbuch

 

Das medizinische Fachbuch 'Depressionen' erschien im Jahr 2009.

Es bietet ausführliche Informationen über die Erkrankung Depression. Dabei werden epidemiologische Fakten, Symptome, Typen und Sonderformen, Verlaufsformen und Prognose der Depression beschrieben. Sehr ausführlich ist der Teil 'Diagnostik', der sowohl Betroffenen und deren Angehörigen, als auch dem interessierten Laien, aber sicher auch Therapeuten hilft, eine Depression zu erkennen und einzuordnen. Die dazu beschriebenen Hilfsmittel wie Skalen mit Bewertungsmaßstab können sofort angewendet werden. Im Buch werden einerseits die klassische schulmedizinische Therapie mit Medikamenten (Tabellen bieten eine komplette und schnelle Übersicht über Mittel und Wirkstoffe) und die psychologische Therapiemöglichkeit, andererseits naturheilkundliche Therapieformen und sonstige Verfahren wie z.B. Sporttherapie, Hydrotherapie oder Ordnungstherapie beschrieben.  Dem Leser wird so bewusst, dass für diese schwierige Erkrankung unglaublich viele Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen. Bei leichten Verläufen bietet das Buch Hilfe zur Selbsthilfe, indem nicht nur pflanzliche oder homöopathische Mittel beschrieben sind, sondern auch Kontaktdaten von Interessenverbänden und Selbsthilfegruppen angeboten werden. Spannend ist sicher das Kapitel der Bedeutung psychischer Symptome, wo aus Sicht der Organsprache die Depression aus einem ganz anderen Blickwinkel 

betrachtet wird.