Emma und das Göttliche Spiel

 
Emma erzählt die Geschichte einer Frau, die im Endstadium ihrer Krebserkrankung Selbstmord begeht. In der jenseitigen Welt trifft sie Infinitus, der sie durch das Göttliche Spiel begleitet. Durch 'Besuche' in Szenen ihres irdischen Lebens erfährt Emma den Sinn, der hinter allen Erfahrungen steht, die ein Mensch machen kann. Warum erlebe ich Liebe und Glück, aber auch Enttäuschungen, Missgunst und Leid? Die Erkenntnisse, die Emma im Göttlichen Spiel gewinnt, geben die Antworten darauf.

 
Ein Buch für Sinnsucher und Träumer!